Barrierefreies Zypern
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Praktische Informationen»Barrierefreies Zypern

Eine Vielzahl von Einrichtungen auf Zypern sind auch für Menschen mit besonderen Zugangsbedürfnissen erreichbar. Nachfolgend finden Sie eine kurze Übersicht dieser Einrichtungen. Für weitere Informationen können Sie hier den Leitfaden »Accessible Cyprus« herunterladen oder sich an die Cyprus Paraplegic Organisation wenden: (+357) 22 496 494, Webseite: www.opak.org.cy.

Flughäfen
Beide internationalen Flughäfen Zyperns [Pafos (Paphos) und Larnaka (Larnaca)] sind für Menschen mit Behinderungen und Personen mit eingeschränkter Mobilität (PEM) vollständig barrierefrei.

Zu den Einrichtungen gehören:
- barrierefreie Waschräume
- Ladestationen für Elektrorollstühle an den Abflug-Gates
- Rollstuhlrampen an Bussen
- zusätzliche unterstützende Leistungen.

Weitere Informationen zu den Einrichtungen und Leistungen für Menschen mit Behinderungen und PEM erhalten Sie auf den jeweiligen Webseiten der beiden Flughäfen:

Larnaka International Airport:
http://www.hermesairports.com/en/section-article-2/persons-with-reduced-mobility

Pafos International Airport:
http://www.hermesairports.com/en/section-article-2684/persons-with-reduced-mobility

Hotels
Einige Beherbergungsbetriebe bieten eine Reihe von Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen an. Eine Liste der Beherbergungsbetriebe, bei denen eine Prüfung ein zufriedenstellendes Niveau an Einrichtungen und Leistungen für Menschen mit besonderen Zugangsbedürfnissen ergeben hat, finden Sie hier.

Sollten Sie an einem bestimmten Beherbergungsbetrieb interessiert sein, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich hier zunächst die Ergebnisse dieser Prüfung anzuschauen. Da sich die Einrichtungen oder Leistungen jederzeit ändern können oder weitere Beherbergungsbetriebe besser zugänglich werden, empfehlen wir Ihnen außerdem, sich vor einer verbindlichen Buchung zunächst direkt an die Hotels zu wenden, um sich zu vergewissern, dass diese auch über die richtigen Einrichtungen für eine bestimmte Art der Behinderung verfügen.

Parken
Im Jahr 2007 hat das zyprische Parlament die Nutzung des EU-einheitlichen blauen Parkausweises für speziell ausgewiesene Behindertenparkplätze beschlossen und umgesetzt, die auf ganz Zypern sowohl auf öffentlichen Straßen als auch auf Parkplätzen zu finden sind. Ausgestellt wird der blaue Parkausweis von der Dienststelle für die Pflege und Rehabilitation von Behinderten, die dem Ministerium für Arbeit und Soziale Sicherheit unterstellt ist. Sie erreichen die Dienststelle telefonisch unter (+357) 22 406 406 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Fortbewegung
Die meisten Städte auf Zypern sind mit einem Rollstuhl recht gut zugänglich. Momentan wird aber weiterhin daran gearbeitet, die Infrastruktur diesbezüglich auszubauen. Es ist daher ratsam, dass Rollstuhlfahrer eine Begleitperson dabei haben, wenn sie sich nicht sicher sind, ob eine Gegend barrierefreien Zugang bietet.

Öffentliche Verkehrsmittel
Bei vorheriger Benachrichtigung kann die Beförderung rund um die Insel durch das relevante Transportunternehmen organisiert werden. Es stehen auch spezielle Busse mit Rampen mit niedriger Steigung, Sicherheitsgurten und Klimaanlage sowie spezielle Taxis zur Verfügung, die Rollstuhlfahrer im Rollstuhl sitzend befördern können.

Sehenswürdigkeiten
Informationen rund um Sehenswürdigkeiten, die auch für Rollstuhlfahrer zugänglich sind, finden Sie in den Abschnitten zu den touristischen Anregungen zur Insel und dort häufig in den relevanten Informationen zu jeder einzelnen Sehenswürdigkeit.

Strände
Viele Strände auf Zypern sind rollstuhlgerecht. Hinweise dazu finden Sie in den relevanten Informationen zu jedem einzelnen Strand; sie sind mit dem Rollstuhlfahrersymbol versehen. Eine Liste mit vollständig oder teilweise rollstuhlgerechten Stränden auf ganz Zypern finden Sie hier.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input