Das byzantinische Museum
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Kultur & Religion»Museen & Galerien»Das byzantinische Museum
Byzantine Museum
Das byzantinische Museum

Innerhalb der Stadtmauern von Lefkosia (Nicosia) befindet sich das byzantinische Museum. Es beherbergt die umfangreichste und repräsentativste Sammlung byzantinischer Kunst auf der Mittelmeerinsel. Unter den Exponaten finden sich mehr als 200 Ikonen aus dem 9. bis 19. Jahrhundert, sakrale Gefäße, Gewänder, Talare und Bücher.

Viele der Ikonen aus der Sammlung stammen aus dem 12. Jahrhundert, als die Ikonografie auf ihrem Höhepunkt war. Eines der bemerkenswertesten Exponate sind die berühmten Mosaike aus dem 6. Jahrhundert, die in der Kirche der Panagia Kanakaria im Dorf Lythragkomi gefunden und nach Zypern zurückgebracht wurden, nachdem sie illegal aus dem okkupierten Teil der Insel ausgeführt worden waren.

Byzantinische Museum im Kulturzentrum der Stiftung Erzbischof Makarios III - Audio-Führung 

Bezirk: Lefkosia
Adresse: Plateia Archiepiskopou Kyprianou (innerhalb des Erzbistums)
Kontakt: Telefon: +357 22 430 008; Fax: +357 22 430 667
Öffnungszeiten: Museum: Montag - Freitag: 09:00 - 16:00 Uhr
Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr (außer im August)
Sonntag geschlossen.
Wann: Das ganze Jahr über.
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.
Eintrittspreis: Erwachsene: €4,00 pro Person.
Studenten: €2,00 pro Person.
Webseite: www.makariosfoundation.org.cy
  Die Öffnungs- und Schließzeiten sowie der Eintrittspreis können sich ohne Vorankündigung ändern. Besuchern wird daher empfohlen, sich im Vorfeld zu informieren.

 

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input