Die Kirche des Agios Nikolaos tis Stegis
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Kultur & Religion»Sehenswürdigkeiten & Monumente»Die Kirche des Agios Nikolaos tis Stegis
Die Kirche des Agios Nikolaos tis Stegis
Die Kirche des Agios Nikolaos tis Stegis

Die Kirche des Agios Nikolaos tis Stegis („Kirche des heiligen Nikolaus mit dem Dach“) befindet sich fünf Kilometer von Kakopetria entfernt im Solea-Tal und gilt als UNESCO-Weltkulturerbe.

Die Kreuzkuppelkirche war einst Teil eines Klosterkomplexes. Namensgeber ist ihr hölzernes Satteldach, das die Kirche gegen das regenreiche Klima der Region schützt. Sie die einzige noch erhaltene Klosterkirche ihrer Art auf ganz Zypern. Ihre Wände sind vollständig mit Wandmalereien aus dem 11. bis 17. Jahrhundert geschmückt, darunter die wichtigsten noch erhaltenen Fresken der Insel aus dieser Epoche. Sie gilt als eine der interessantesten byzantinischen Kirchen auf Zypern.

Die Kirche selbst stammt aus dem 11. Jahrhundert, während das Kloster Ende des 13. oder Anfang des 14. Jahrhunderts gegründet wurde und von der mittleren byzantinischen Epoche bis zur Frankenzeit florierte. Dies nahm im 18. Jahrhundert jedoch wieder ab und der Klosterbetrieb wurde Ende des 19. Jahrhunderts eingestellt.

Kirche Heiliger Nikolaus tis Stegis (vom Dach) - Audio-Führung

Bezirk: Troodos-Region [Bezirk Lefkosia (Nicosia)]
Adresse: Solea-Tal, 5 km von Kakopetria Dorf
GPS-Koordinaten: Lat: 34.977336 Lon: 32.889522
Kontakt: Telefon: +357 22 922 583
Öffnungszeiten: Dienstag - Samstag: 09:00 - 16:00 Uhr.
Sonntag: 11:00 - 16:00 Uhr.
Montag geschlossen.
Wann: Das ganze Jahr über.
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.
Eintrittspreis: Kostenlos.
Barrierefreier Zugang: Rollstuhlgerecht.
Webseite: http://www.mcw.gov.cy/mcw/da
  Die Öffnungs- und Schließzeiten sowie der Eintrittspreis können sich ohne Vorankündigung ändern. Besuchern wird daher empfohlen, sich im Vorfeld zu informieren.

 

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input