Kolokasi (Tarowurzel)
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Essen & Trinken»Lokale Rezepte»Kolokasi (Tarowurzel)
Kolokasi (Taro Root)
Kolokasi (Tarowurzel)

Zutaten:

(für 4 Personen)

1 kg Kolokasi (Tarowurzel)

½ kg Schweinefleisch (aus der Schulter oder dem Bauchlappen), in große Würfel geschnitten

6 EL Olivenöl

1 Sellerieknolle, gewürfelt

1 EL Petersilie, fein gehackt

4 feste Tomaten, gewürfelt

1 EL Tomatenmark

1 kleine Zimtstange

Saft von 1 Zitrone

Salz und Pfeffer

½ Tasse trockener Rotwein

Wasser oder Brühe

 

Zubereitung:

Die Kolokasi schälen, aber nicht waschen. Kolokasi sollte nie in Scheiben oder Würfel geschnitten werden, da sie sonst beim Kochen nicht weich wird. Stattdessen ein Messer in die Wurzel stechen, herumdrehen und in mundgerechte Stücke zerbrechen.

Die Kolokasi in etwas Olivenöl anbräunen.

Zusammen mit dem Fleisch und den restlichen Zutaten (bis auf die Petersilie und den Zitronensaft) in einen tiefen Topf geben.

Mit Wasser oder Brühe auffüllen.

Leicht köcheln lassen, bis das Fleisch gut ist. Petersilie und Zitronensaft dazugeben.

Tipp: Den Zitronensaft nie während des Kochens dazugeben, da die Kolokasi sonst hart wird.

Anstatt Schweinefleisch kann auch Hühnerfleisch verwendet werden. Für ein vegetarisches Gericht kann auch ganz auf Fleisch verzichtet werden.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input