Vogelbeobachtung
Deutsch
VOGELBEOBACHTUNG

VOGELBEOBACHTUNG

Radsport

Klettern

Wanderwege

Vogelbeobachtung

Orte Von Interesse

Nicht nur Touristen „fliegen“ auf Zypern. Eine Vielzahl an Zug- und einheimischen Vögeln macht die Insel nicht nur zu einem Paradies für Vogelbeobachter, sondern hat auch besondere Bedeutung für den Vogelschutz im Mittelmeerraum und auf europäischer Ebene.

Seine einzigartige Lage an der Zugroute von Europa, Asien und Afrika macht Zypern zu einem wichtigen Brutplatz, der in jedem Herbst und Frühling rund 250 Millionen Vögel anlockt, darunter rosafarbene Flamingos und Federwild, für die die Salzseen von Larnaka und Akrotiri einen wichtigen Lebensraum darstellen. Aber auch Greifvögel, Seemöwen, Reiher, Nachtigallen, Baltimoretrupiale, Raben, Meisen, Aasbussarde und viele andere Vogelarten können auf Zypern in all ihrer Pracht bewundert werden.

Neben den Salzseen dient auch der See von Voroklini in Larnaka vielen Vogelarten als Lebensraum. Er gilt nach der Vogelschutzrichtlinie der EU als ‚Besonderes Schutzgebiet (BSG)‘ und nach der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH-Richtlinie) der EU als ‚Gebiet von gemeinschaftlicher Bedeutung (GGB). 

Vogelbeobachtung

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input