Lefkosia (Nicosia) Rundweg Fahrradrouten
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Natur»Radsport»Lefkosia (Nicosia) Rundweg Fahrradrouten
Lefkosia (Nicosia) Rundweg Fahrradrouten
Lefkosia (Nicosia) Rundweg Fahrradrouten

Auf dieser 66 Kilometer langen Strecke bietet sich Radfahrern die Gelegenheit, neben dem Machairas-Wald und dem Machairas-Kloster auch den Ort zu besichtigen, an dem der EOKA-Held Gregoris Afxentiou während des nationalen Befreiungskampfes 1955 - 1959 gegen die britische Kolonialherrschaft ums Leben kam.

Die Strecke beginnt zwischen Lakatameia und Strovolos an der höhenfreien Kreuzung bei Agios Mamas und führt dann nach Süden durch die Dörfer Kato und Pano Deftera. Von dort aus geht es weiter entlang der alten Straße nach Psimolofou, vorbei an Agrarland bis zu den Dörfern Episkopeio und Politiko, unweit des Klosters Agios Irakleidios. Von dort führt die Strecke in Richtung Filani und anschließend nach Machairas.

Der Streckenabschnitt von Politiko nach Machairas führt stetig bergauf, während der Abschnitt zwischen Filani und dem Machairas-Kloster einem unbefestigten Pfad folgt. Etwa 4 Kilometer hinter Politiko führt die Straße rechts nach Lazanias, die Straße links zur Kapelle von Agia Skepi und zur Machairas-Klosterschule. Auf etwa 3 Kilometer führt eine leichte Anhöhe bis zum Machairas-Steinbruch - Ausgangspunkt eines schwierigen Anstiegs bis zum Kloster. Kurz vor dem Kloster befindet sich das ehemalige unterirdische Versteck des EOKA-Helden Gregoris Afxentiou.

Ab hier ist die Straße asphaltiert. Westlich des Klosters führt die Straße rechts nach Lazanias, Gouri und Farmakas und trifft anschließend auf die Strecke von Nicosia nach Pitsylia. In östlicher Richtung führt der Weg nach links weiter, bevor er sich noch einmal nach Norden wendet und beginnt schließlich seine Fahrt zurück ins Tal. Nach etwa 6 Kilometer führt die Strecke vorbei an der Kapelle von Agios Onoufrios und erreicht nach weiteren 3 Kilometern den Picknickplatz von Mantra tou Kampiou. Dort stehen Trinkwasser und Toiletten zur Verfügung. Bei dieser Strecke handelt es sich um die offizielle, 7 Kilometer lange Mountainbike-Piste der Cyprus Cycling Federation und um den Austragungsort des Afxentia-Etappenrennens, das jedes Jahr am ersten Wochenende im März stattfindet. Hinter dem Picknickplatz führt die Strecke auf einem 6 Kilometer langen Pfad Richtung Osten nach Lythrodontas. Am Rande des Dorfes biegt die Strecke nach Norden in Richtung Analiontas, Tseri und Strovolos ab. Die Strovolos Avenue führt schließlich zurück nach Lefkosia (Nicosia).

Ausgangspunkt: Höhenfreie Kreuzung bei Agios Mamas
Ziel: Kreisverkehr Tseriou Street
Gesamtstrecke: 66 Kilometer
Höhenunterschied: 705 meter
Schwierigkeitsgrad: Relativ schwer. Stetiger Anstieg auf etwa 15 Kilometer. Erfordert ein Mountainbike mit mindestens 21 Gängen.
Straßenbedingungen: Eine Kombination aus asphaltierten und nicht asphaltierten Straßen.

 

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input