Das Kap-Greco-Umweltinformations und Umweltzentrum
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Natur»Orte Von Interesse»Das Kap-Greco-Umweltinformations und Umweltzentrum
Das Kap-Greco-Umweltinformations und Umweltzentrum
Das Kap-Greco-Umweltinformations und Umweltzentrum

Das Cape Gkreko Environmental Centre sich in einem der ersten Gebäude Zyperns, die unter Berücksichtigung der Umwelt ringsum erbaut wurden. Es wurde 2017 mit dem Ziel eröffnet, den natürlichen Reichtum des Kap-Greko-Nationalparks aufzuzeigen und die Menschen über die Bedrohungen für das Ökosystem der Region und die Bemühungen zum Umweltschutz aufzuklären.

Das umweltfreundliche Gebäude beherbergt ein Infocenter, einen Souvenirshop, Ausstellungssäle (in denen mittels audiovisueller Führungen die unterschiedlichen Ökosysteme der Küstenregion und des Meeres erklärt werden), drei Aquarien (in denen Besucher die marinen Ökosysteme aus der Nähe betrachten können) und ein Café.

Auf 385 Hektar atemberaubender, unberührter Naturlandschaft erstreckt sich der Nationalpark Kap Greco östlich von Agia Napa und südöstlich von Protaras.

Er umfasst neben Profi-Radstrecken auch ein Netz aus Naturpfaden und wird sehr gerne für Bootsausflüge und Tauchgänge genutzt. Der Nationalpark besitzt eine reiche heimische und endemisch wachsende Flora. Die Kalksteinklippen bieten Besuchern einen spektakulären Ausblick über das kristallklare Meer in dieser Region.

Bezirk: Ammochostos (Famagusta)
Adresse: Kap Greco (Cape Gkreko)
Kontakt: Telefon: +357 23 814 412
Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 10:00 - 15:00
Am Wochenende geschlossen.
Wann: Das ganze Jahr über.
An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.
Eintrittspreis: Erwachsene: €2,00
6-12 Jahre alt: €1,00
0-6 Jahre alt: Kostenlos
  Die Öffnungs- und Schließzeiten sowie der Eintrittspreis können sich ohne Vorankündigung ändern. Besuchern wird daher empfohlen, sich im Vorfeld zu informieren.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input