Anogyra dorf
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Dörfer»Anogyra dorf
Anogyra dorf
Anogyra dorf

Das zauberhafte Dorf Anogyra im Bezirk Lemesos (Limassol) liegt 170 Meter über dem Meeresspiegel und ist etwa 45 km von der Stadt Limassol entfernt. Es kann über die A6 und anschließend die F607 erreicht werden.

Anogyra war einst einer der wichtigsten Johannisbrot-Produzenten und ist berühmt für seine traditionellen süßen Pasteli, ein Bonbon aus Johannisbrotsirup, das nur in Anogyra auf traditionelle Art und Weise hergestellt wird.

Die Geschichte des Dorfes reicht bis in die Jungsteinzeit (das sog. Neolithikum) zurück. Der Name Anogyra stammt entweder von der Pflanze ‚anagyris‘ (die im Dorf wächst) ab oder rührt von der Tatsache her, dass das heutige Dorf einst der obere (‚ano‘) Teil des Dorfes Gyroi war.

Zu den Sehenswürdigkeiten von Anogyra gehören die Pasteli-Museen, der Olivenpark Oleastro, die Kirche des Timios Stavros (Heilige-Kreuz-Kirche) und ein Weingut. Das Dorf eignet sich auch hervorragend für Ferien auf dem Bauernhof.

Die Tradition der Pasteli-Herstellung wird jedes Jahr im September mit einem Pasteli-Fest gefeiert, bei dem die traditionelle Herstellungsweise der süßen Leckerei vorgeführt wird. Außerdem werden köstliche regionale Speisen und ein Programm mit volkstümlicher Unterhaltung angeboten.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input