Agros dorf
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Dörfer»Agros dorf
Agros dorf
Agros dorf

Im Troodos-Gebirge, genauer gesagt in der Pitsilia-Region des Bezirks Lemesos (Limassol), liegt das Dorf Agros 1.100 Meter über dem Meeresspiegel. Agros kann von Limassol aus über die B8 (vom Kreisverkehr von Polemidia aus), dann über die E801 und die F948 erreicht werden.

Wie ein Amphitheater zwischen die Berge gebaut, liegt Agros eingebettet inmitten einer atemberaubenden Umgebung mit Panoramablick auf die Wälder, und ist ein fantastisches Ziel für Ferien auf dem Bauernhof. Agros hat sich seinen traditionellen Charakter und seine traditionellen Bräuche bis heute bewahrt, und baut nach wie vor eine Vielzahl an Obst und Gemüse an.

Das Dorf ist berühmt für seine Rosen und die Herstellung von Räucherwaren (wie Würstchen, Lountza und Hiromeri), selbstgemachten Marmeladen und Süßigkeiten. Besucher können sich die traditionellen Verfahren zur Destillation von Rosenöl sowie zur Herstellung von Süßigkeiten und Fleischwaren in den jeweiligen Produktionsstätten ansehen.

Der Name des Dorfes stammt von den 40 Mönchen, die während der der ikonoklastischen Epoche (dem sog. Bildersturm) aus Kleinasien (Anatolien) nach Zypern kamen, und das Dorf nach dem Ort benannten, den sie verlassen hatten: ‚Megas Agros‘. Die Mönche errichteten ein Kloster, an dessen Stelle heute die Kirche der Panagia Agros steht.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input