Agia Napa dorf
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Dörfer»Agia Napa dorf
Agia Napa dorf
Agia Napa dorf

Das ehemals verschlafene Fischerdorf Agia Napa im Bezirk Ammochostos (Famagusta) ist berühmt für seine atemberaubenden Küsten. Das Nachtleben von Agia Napa zählt zu den besten überhaupt und ist weltweit bekannt.

Agia Napa hat einige der besten Strände ganz Zyperns zu bieten, bei denen sich belebte und abgeschiedene Strandabschnitte abwechseln. In der Region befindet sich auch der Nationalpark Kap Greco, ein besonders schönes Gebiet mit Buchten, Höhlen, seltener Flora und Fauna und einem atemberaubenden Ausblick.

Das Herz von Agia Napa ist der Platz, an dem das mittelalterliche Kloster steht. Bei Tag eine beschauliche Sehenswürdigkeit, verwandelt sich die Gegend rund um den Platz am Abend in ein lebendiges und dynamisches Viertel, sobald die Bars und Clubs ihre Pforten öffnen. Auf dem Platz finden auch viele kulturelle Veranstaltungen statt, darunter das Mittelalterfest im Oktober, das Kinder- und Sommerfest, das Internationale Fest im September und das wichtige religiöse Fest zu Ehren der Heiligen (Panagia) Jungfrau Maria am 8. September.

Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten von Agia Napa gehören das Thalassa-Museum der Gemeinde Agia Napa; die archäologische Ausgrabungsstätte Makronissos mit Gräbern aus der hellenistischen und römischen Epoche; diverse Meeresgrotten (die sog. ‚Palatia‘, u. a. die Felsformation Korakas, die wie eine Brücke aussieht); der malerische Fischerhafen; der internationale Skulpturenpark mit dem angrenzenden Park mit mediterranen Pflanzen, Kakteen und Sukkulenten; die Brücke der Verliebten mit ihren Liebesschlössern sowie wichtige religiöse Monumente wie z. B. die Kapellen der Agia Thekla und Agioi Anargyroi. 

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input