Lefkara dorf
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Dörfer»Lefkara dorf
Lefkara dorf
Lefkara dorf

Das Bergdorf Lefkara im Bezirk Larnaka (Larnaca) ist in Pano (das obere) und Kato (das untere) Lefkara unterteilt und weltberühmt für seine handgefertigte Spitze und filigranen Silberwaren. Das Dorf liegt 650 Meter über dem Meeresspiegel am Fuße Troodos-Gebirges im Südosten der Region. Es ist 43 km von Larnaka entfernt und kann über die A5, die A1 und die E105 erreicht werden.

Das Spitzen- und Silberkunsthandwerk wird seit der venezianischen Epoche in Lefkara betrieben. Besucher können alles darüber lernen und den Entstehungsprozess von Spitze und Silber im Kunsthandwerkszentrum, im Museum für traditionelle Stickerei und Silberschmiedekunst sowie in diversen Werkstätten verfolgen. Selbst Leonardo da Vinci soll Lefkara im Jahr 1481 besucht und dabei ein großes Tischtuch erstanden haben, das er dem Mailänder Dom für dessen Altar stiftete.

Die schmalen gewundenen Gassen und die traditionelle Architektur der alten Häuser mit ihren Terrakotta-Dächern verleihen Lefkara einen sehr malerischen Charakter. Das Dorf ist Teil der 7. Weinstraße Zyperns, die sich von der Bergregion in Larnaka bis nach Nikosia erstreckt.

Interessante Sehenswürdigkeiten sind z. B. das Volkskundemuseum, der alte Brunnen und die alte Olivenmühle. Lefkara besitzt außerdem einige wunderschöne alte Kapellen, darunter die Kirche des Timios Stavros (Heilige-Kreuz-Kirche) und die Kapelle des Erzengel Michael in Kato Lefkara mit Fresken aus dem 12. bis 15. Jahrhundert.

Jedes Jahr im August findet das beliebte Lefkara Festival statt, das ein Programm aus Musik-, Tanz- und Theaterdarbietungen sowie Kunstgewerbeausstellungen umfasst. Besucher sind herzlich willkommen!

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input