Troodos-Region
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Sehenswerte Orte»Bezirke & Städte»Troodos»Troodos-Region
Troodos-Region
Troodos-Region

Je höher man steigt, desto belebender wird die nach Kiefern duftende Luft im Troodos-Gebirge, der „grünen Lunge“ der Insel und eine erfrischende Oase aus schier endlosen Wäldern, Täler und Obstplantagen.

Jede Biegung und jede Kurve im Troodos-Gebirge führt zu einem der zahlreichen, traditionellen Bergdörfer der Region, von denen sich viele seit Jahrhunderten dem Weinbau verschrieben haben, während andere berühmt sind für ihre filigrane, handgemachte Volkskunst, die von Spitze über Silberschmiedearbeiten bis hin zu Töpferwaren und geflochtenen Körben reicht. Wieder andere sind für ihre unterschiedlichen Agrarerzeugnisse wie Obst und Gemüse oder ihre Wasserfälle und Quellen bekannt, die Menschen wie Tieren eine kühle Erfrischung bieten.

Mit etwa 2.000 Metern ist der Olympos nicht nur der höchste Berg im Troodos, sondern auf ganz Zypern. In den Wintermonaten locken seine schneebedeckten Hänge viele Wintersportfreunde an. Der große natürliche Reichtum des Troodos wartet darauf, zu Fuß oder mit dem Rad erkundet zu werden, während sich die Bergdörfer über Besucher freuen, die etwas über ihre einzigartigen lokalen Bräuche lernen möchten.

Das Gebirge ist besonders aus religiöser Sicht interessant, da es insgesamt zehn byzantinische Kirchen sowie andere Klöster und Kapellen beherbergt, die allesamt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Alten Fresken von unschätzbarem Wert, faszinierende Geschichten von Heiligen und eine einzigartige Architektur legen Zeugnis über die tiefen christlichen Wurzeln Zyperns ab.

Egal, ob Sie den heißen Stränden entfliehen, die Flora und Fauna der Insel entdecken oder sich auf eine Reise in längst vergangene Zeiten begeben möchten: das wunderschöne Troodos-Gebirge ist ideal für eine Zypern-Erfahrung der etwas anderen Art.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input