Das Zypern-Museum
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Kultur & Religion»Museen & Galerien»Das Zypern-Museum
Cyprus Museum
Das Zypern-Museum

Das Cyprus Museum ist das wichtigste und größte archäologische Museum der Insel, dessen Exponate die Entwicklung der zyprischen Zivilisation von der Jungsteinzeit bis zur frühbyzantinischen Epoche belegen.

Die Sammlungen des Museums bestehen aus Fundstücken, die bei umfangreichen Ausgrabungen auf ganz Zypern zutage gefördert wurden und zur Entwicklung der Archäologie Zyperns und der Forschung zum kulturellen Erbe des Mittelmeerraums beigetragen haben.

Die Ausstellungen bestehen aus Keramiken, Schmuck, Skulpturen, Münzen, Kupfergegenständen und anderen Artefakten, die in chronologischer Reihenfolge in den diversen Sälen des Museums zu finden sind. Zu den Exponaten der typischen zyprischen Kultur (die von besonderem künstlerischem, archäologischem und historischem Wert sind) gehören u. a. das kreuzförmige Idol von Pomos aus der Kupfersteinzeit, frühbronzezeitliche Keramiken aus Vouni, spätbronzezeitlicher Schmuck aus Egkomi und die Statue der Aphrodite von Soli, ein Torso aus dem 1. Jahrhundert v. Chr.

Auch das Museum selbst ist ein historisches Gebäude, dessen Grundstein 1908 gelegt wurde. Der Bau wurde 1924 abgeschlossen, als Zypern noch eine britische Kolonie war. Mehrere Erweiterungen gaben dem Museum im Laufe der Zeit seine heutige Form.

Das Museum ist Teil des Aphrodite-Kulturwegs.

Das Zypriotische Museum - Audio-Führung 

Bezirk: Lefkosia (Nicosia)
Adresse: Mouseiou 1
GPS-Koordinaten: Lat: 35.17198 Lon: 33.355569
Kontakt: Telefon: +357 22 865 854 ODER +357 22 865 888; Fax: +357 22 303 148
Öffnungszeiten: Dienstag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr.
Samstag: 09:00 - 17:00 Uhr.
Sonntag: 10:00 - 13:00 Uhr.
Montag geschlossen.
Gesetzliche Feiertage: 10:30 - 13:00 Uhr (mit Ausnahme der nachstehend aufgeführten Feiertage).
An jedem ersten Mittwoch des Monats ist das Museum von 08:00 - 20:00 Uhr geöffnet.
Wann: Das ganze Jahr über.
Geschlossen am 1. Weihnachtsfeiertag, am Neujahrstag und am Ostersonntag des griechisch-orthodoxen Osterfestes.
Eintrittspreis: €4,50 pro Person.
Geführte Gruppen mit mehr als 10 Personen erhalten einen Nachlass von 20% auf den Eintrittspreis.
Spezielle Eintrittskarten, die für alle Museen und antiken Monumente gelten, sind bei der zyprischen Altertumsverwaltung erhältlich: Tageskarte (1 Tag): €8,50; Drei-Tages-Karte (3 Tage): €17,00; Wochenkarte (7 Tage): €25,00.
Barrierefreier Zugang: Rampe am Eingang, behindertengerechte Lifte zu den Räumlichkeiten, behindertengerechte Toiletten.
Webseite: www.mcw.gov.cy/da
  Die Öffnungs- und Schließzeiten sowie der Eintrittspreis können sich ohne Vorankündigung ändern. Besuchern wird daher empfohlen, sich im Vorfeld zu informieren.

 

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input