3. lokaler Pilgerweg in Pafos (Paphos)
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Discover Cyprus»Culture & Religion»Religious Routes»3. lokaler Pilgerweg in Pafos (Paphos)
3. lokaler Pilgerweg in Pafos (Paphos)
3. lokaler Pilgerweg in Pafos (Paphos)

Auch dieser Pilgerweg in Pafos (Paphos) beginnt an der paläochristlichen Basilika der Chrysopolitissa in Kato Paphos, der Kirche, die direkt mit dem Apostel Paulus in Verbindung gebracht wird, da sich in ihrem Innenhof die Säule befindet, an der der Apostel Paulus einer Überlieferung zufolge festgebunden und ausgepeitscht wurde.

Ebenfalls in Kato Paphos befindet sich die Kirche der Agia Kyriaki aus dem 15. Jahrhundert. Das Byzantinische Museum der Diözese Paphos gilt mit Blick auf seine Exponate als eines der reichsten Museen Zyperns, dessen Sammlung sich gut mit der der Erzbischof-Makarios-III.-Stiftung in Nikosia vergleichen lässt.

Die nächste Station auf dem Pilgerweg ist die Kirche des Agios Ilarionas, von der heute nur noch das Südschiff des ursprünglichen Gebäudes erhalten ist. Im Dorf Nata befindet sich die große Kirche der Panagia tis Eleousas, die seit einigen Jahren rekonstruiert wird.

Das Kloster der Panagia tou Sinti in Pentalia stammt angeblich aus dem Jahr 1542. Das ursprünglich autonome Kloster wurde dem Kykkos-Kloster unter der türkischen Herrschaft als Pfarrland unterstellt.

Die letzte Station auf diesem Pilgerweg ist die Kirche des Agios Nikolaos in Galataria mit ihren wunderschönen Fresken aus der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts.

Gesamtlänge des Pilgerwegs: 85 km.

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input