fbpx
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Kultur & Religion»Sehenswürdigkeiten & Monumente»Das Kloster des Erzengel Michael (Archangelos Michael)
Das Kloster des Erzengel Michael (Archangelos Michael)
Das Kloster des Erzengel Michael (Archangelos Michael)

Das Kloster liegt an der Straße zwischen Lefkosia (Nicosia) und Anthoupolis. Die Klosterkirche stammt aus der byzantinischen Epoche und wurde vom Erzbischof Nikiforos gegründet, dessen Grabstätte heute in der inneren Kirchenvorhalle (dem sog. Narthex) zu sehen ist. Sie wurde 1636 erneuert und 1713 an das Kykkos-Kloster abgetreten.

Die Ikonostase (eine mit Ikonen geschmückte Wand mit drei Türen) stammt aus dem Jahr 1650 und das Fresko, das den Erzengel Michael (Archangelos Michael) zeigt, aus dem Jahr 1785. Das Kloster beherbergt heute das Forschungszentrum des Kykkos-Klosters.

GPS-Koordinaten: Lat: 35.131723 Lon: 33.310905