Das Theater von Kourion
Deutsch
Das Theater von Kourion
Das Theater von Kourion

Kourion war einst ein wichtiges Stadtkönigreich des antiken Zyperns und ist heute eine der beeindruckendsten archäologischen Ausgrabungsstätten der Insel. Das Theater von Kourion - an der südlichen Spitze des steilen Hügels gelegen, auf dem auch die Stadt erbaut wurde - ist von hoher Bedeutung.

Es wurde Ende des 2. Jahrhunderts v. Chr. gebaut, ist aber erst seit dem 2. Jahrhundert n. Chr. in seiner derzeitigen Größe vorhanden. Es besteht aus einer halbrunden Bühne (Orchestra), die von einem halbrunden Zuschauerraum (Cavea) umschlossen wird. Dahinter stand einst die Bühnenwand (Skene), die sich vermutlich bis zur vollen Höhe der Cavea erhob. Von der Skene ist heute nur noch das Fundament erhalten.

Zu beiden Seiten der Bühne befanden sich zwei gewölbte Korridore (Parodoi), durch die das Publikum das Theater betrat, das bis zu 3.500 Personen Platz bot.

Nach Umbauten Anfang des 3. Jahrhunderts n. Chr. wurde das Theater zum Schauplatz für Tierkämpfe. Als die Spektakel in der Arena Ende des 3. Jahrhunderts n. Chr. nachließen, übernahm das Theater wieder seinen eigentlichen Zweck.

Die University of Pennsylvania begann 1933 mit Ausgrabungen, die später sowohl durch viele universitäre Archäologieprojekte als auch durch die zyprische Altertumsverwaltung fortgesetzt wurden.

Heute finden hier vor allem im Sommer viele kulturelle Veranstaltungen und Theateraufführungen statt.

Archäologische Stätte Kourion - Audio-Führung

Bezirk: Lemesos (Limassol)
Adresse: Kolossi, 19 km westlich von Lemesos an der Straße Richtung Pafos (Paphos)
Kontakt: Telefon: +357 25 934 250
Öffnungszeiten: 16. September bis 15. April, täglich: 08:30 - 17:00 Uhr.
16. April bis 15. September, täglich: 08:30 - 19:30 Uhr.
Wann: Das ganze Jahr über.
Geschlossen am 1. Weihnachtsfeiertag, am Neujahrstag und am Ostersonntag des griechisch-orthodoxen Osterfestes.
Eintrittspreis: €4,50
Geführte Gruppen mit mehr als 10 Personen erhalten einen Nachlass von 20% auf den Eintrittspreis.
Spezielle Eintrittskarten, die für alle Museen und antiken Monumente gelten, sind bei der zyprischen Altertumsverwaltung erhältlich: Tageskarte (1 Tag): €8,50; Drei-Tages-Karte (3 Tage): €17,00; Wochenkarte (7 Tage): €25,00.
Barrierefreier Zugang: Teilweise.
Webseite: http://www.mcw.gov.cy/mcw/da
  Die Öffnungs- und Schließzeiten sowie der Eintrittspreis können sich ohne Vorankündigung ändern. Besuchern wird daher empfohlen, sich im Vorfeld zu informieren.

 

Newsletter

Name
Please provide your Name

EMAIL
Please provide your email

Invalid Input