Die frühchristliche Basilika der Panagia Chrysopolitissa mit Paulussäule (Die Kirche der Agia Kyriaki)
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Kultur & Religion»Sehenswürdigkeiten & Monumente»Die frühchristliche Basilika der Panagia Chrysopolitissa mit Paulussäule (Die Kirche der Agia Kyriaki)
Die frühchristliche Basilika der Panagia Chrysopolitissa mit Paulussäule (Die Kirche der Agia Kyriaki)
Die frühchristliche Basilika der Panagia Chrysopolitissa mit Paulussäule (Die Kirche der Agia Kyriaki)

Die Kirche der Panagia Chrysopolitissa befindet sich in Kato Pafos (Paphos) und wurde im 13. Jahrhundert auf den Ruinen der größten frühbyzantinischen Basilika Zyperns errichtet. Innerhalb der Anlage befindet sich die Paulussäule, an der der Apostel Paulus einer Legende nach vor dem römischen Statthalter Sergius Paulus ausgepeitscht wurde, bevor dieser zum Christentum konvertierte.

Die ursprünglich sieben Schiffe der Kirche wurden später auf fünf Schiffe reduziert. Der Boden der Basilika war mit farbenfrohen Mosaiken bedeckt, von denen einige zum Teil noch erhalten sind.

GPS-Koordinaten: Lat: 34.757805 Lon: 32.414246