Kourabiedes
Deutsch
Kourabiedes
Kourabiedes

Kourabiedes ist ein Weihnachtsgebäck, das in etwa den in Deutschland bekannten Vanillekipferl ähnelt. Es sind kleine Butterkekse, die Dank einer großzügigen Schicht Puderzucker wie schneebedeckte Hügel aussehen. Obwohl sie auch ohne Nüsse zubereitet werden können, werden sie traditionell mit gerösteten Mandeln und Pistazien sowie mit getrockneten Datteln zubereitet.

Üblicherweise zu Weihnachten gebacken, werden sie in einer abgewandelten Version namens Loukoumi (zyprisches Lokum) auch als Gastgeschenke bei Hochzeiten verteilt, da ihre weiße Farbe Reinheit symbolisiert.

Sie können Kourabiedes in Schachteln verpackt in lokalen Bäckereien kaufen. Und egal, ob Sie sie zu Weihnachten oder als Gastgeschenk auf einer Hochzeit genießen - dieses Gebäck schmeckt bei zu allen Gelegenheiten!

Verwandte Artikel

Wassermelone Was wäre ein Sommer auf Zypern…
Olivenöl & Oliven Das als „flüssiges Gold“ bekannte Olivenöl…
Weintrauben Weintrauben werden auf Zypern seit Jahrhunderten…
Flaounes Die herzhaften, mit Käse gefüllten Taschen…
Resi Es gibt wohl kein Gericht, das…
Kourabiedes Kourabiedes ist ein Weihnachtsgebäck, das in…
Tahinopita Dieses süße Gebäck wird mit Tahini…
Pita (Fladenbrot) Was wäre die zyprische Küche ohne…
  • Newsletter

    Name
    Please provide your Name

    EMAIL
    Please provide your email

    Invalid Input