fbpx
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Essen & Trinken»Lokale Rezepte»Agrelia (Wilder Spargel)
Agrelia (Wilder Spargel)
Agrelia (Wilder Spargel)
Zutaten:
(für 4 Personen)

• 2 Bund (á 300 g) geschnittener und gewaschener wilder Spargel
• 4 Eier
• ½ Tasse Olivenöl
• Saft einer Zitrone
• Salz
• Frisch gemahlener Pfeffer
• Kräuter nach Wahl (z.B. Oregano, Minze, Petersilie usw.)

Zubereitung:
1. Schneiden Sie die zarten Spargelspitzen ab und waschen Sie sie
2. Erhitzen Sie das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne und geben Sie den wilden Spargelspitzen zu
3. Sautieren Sie den Spargelspitzen eine Weile unter ständigem Umrühren bei niedriger Temperatur und
salzen und pfeffern Sie ihn dann
4. Verrühren Sie die Eier leicht und geben Sie sie hinzu
5. Lassen Sie die Eier stocken (wie beim Rührei) und geben Sie dann den Zitronensaft zu
6. Bestreuen Sie das Gericht zuletzt mit frischen, aromatischen Kräutern wie Oregano, Minze und Petersilie

Tipps des Küchenchefs:
• Damit der wilde Spargel nicht bitter schmeckt, können Sie ihn kurz (nur 1 Minute) in heißes Wasser legen, bevor Sie ihn in der
Pfanne sautieren
• Der wilde Spargel kann auch gekocht und in Essig eingelegt (xydato) werden
• In Zypern wächst der wilde Spargel nach den ersten Regenfällen im Herbst und gedeiht dann bis in den Frühling!