fbpx
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Essen & Trinken»Lokale Rezepte»Gebratenes Zicklein
Gebratenes Zicklein
Gebratenes Zicklein
Zutaten:
(für 10 Personen)
 
• 10 Stück Ziegenfleisch
• 10 mittelgroße geschälte Kartoffeln
• 1 mittelgroße Zwiebel, in Viertel geschnitten
• 2 reife Tomaten, gerieben
• 2 Lorbeerblätter
• 2 Zweige Rosmarin
• 1 Zweig Oregano
• ½ TL getrockneter Oregano
• ½ TL frisch gemahlener Pfeffer
• ½ TL Salz
• 1 reife Tomate, in Scheiben geschnitten
• 1 Tasse Wasser
• 2 EL Cognac
 
Zubereitung:
1. Das Fleisch gut von Fett befreien
2. Die geschälten und gewaschenen Kartoffeln halbieren
3. Mit den Gewürzen und Kräutern würzen und leicht salzen
4. Fügen Sie die geriebenen Tomaten hinzu
5. Vermischen Sie alle Zutaten gut in einer Schüssel
6. Geben Sie das Fleisch und die anderen Zutaten in einen Tontopf oder Bräter und belegen Sie alles
mit den Tomatenscheiben
7. Fügen Sie zuletzt das Wasser, den Cognac und die Zwiebel hinzu
8. Schließen Sie den Tontopf/Bräter mit dem Deckel sowie mit zusätzlicher Alufolie, falls Sie das Gericht
in einem traditionellen, heißen Steinofen zubereiten
9. Braten Sie das Zicklein im vorgeheizten Ofen (zu Hause) bei 200oC oder in einem traditionellen Ofen

Tipps des Küchenchefs:
• Kontrollieren Sie des Öfteren, ob die Zugabe von Wasser nötig ist oder das Fleisch gewendet werden sollte
• Um das Gericht noch aromatischer zu machen, können Sie von Anfang an noch weiteres Gemüse wie Karotten, Sellerie und reife,
in grobe Scheiben geschnittene Tomaten mitgaren