fbpx
DE
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Natur»Radsport»Lefkosia (Nicosia) - Solea-Tal Fahrradrouten
Lefkosia (Nicosia) - Solea-Tal Fahrradrouten
Lefkosia (Nicosia) - Solea-Tal Fahrradrouten

Diese 165 Kilometer lange Strecke führt durch das Solea-Tal mit seiner traditionellen Architektur und seinen malerischen byzantinischen Kirchen, von denen einige zum UNESCO-Welterbe gehören.

Diese Strecke entspricht zunächst der Strecke, die von Lefkosia (Nicosia) durch den Adelfoi-Wald nach Asinou führt. Allerdings folgt sie ab dem Picknickplatz von Kapoura einer alternativen Route Richtung Asinou und Agios Theodoros. In Agios Theodoros kreuzt die Strecke die Hauptstraße zwischen Nicosia und Troodos und führt bis Kato Flasou. Dort biegt die Strecke in südlicher Richtung ab, verläuft am Ufer des Flusses Kartokis entlang und hinauf zu den Dörfern Evrychou, Tembria, Kaliana, Galata und Kakopetria.

Auf der Straße von Kakopetria nach Prodromos steigt die Strecke zum Kloster Agios Nikolaos tis Stegis an, bevor sie rechts in das Gebiet Stavroullia abbiegt. Dieser Teil der Strecke ist nicht asphaltiert. Er führt in nördlicher Richtung hinab zur Straße zwischen Linou und Pedoulas und bietet dabei eine atemberaubende Aussicht über das Solea-Tal und die Bucht von Morfou im Osten.

Die Straße zwischen Pedoulas und Linou kreuzt die Hauptstraße zwischen Nicosia und Troodos und führt dann in nordöstlicher Richtung nach Koutrafas am Ufer des Flusses Elia. Die Straße steigt dann bis zu den Dörfern Nikitari und Vyzakia an, wo sie auf demselben Weg über Orounta, Kato Moni, Meniko und Palaiometocho bis nach Nicosia führt. Ziel ist die höhenfreie Kreuzung bei Agios Mamas.

Alternativ zur Strecke von Koutrafas nach Nikitari gibt es auch die Möglichkeit, über die Hauptstraße zwischen Nicosia und Troodos nach Nicosia zurückzukehren.

Ausgangspunkt: Höhenfreie Kreuzung bei Agios Mamas
Ziel: Höhenfreie Kreuzung bei Agios Mamas
Gesamtstrecke: 165 Kilometer
Höhenunterschied: 1.265 meter
Schwierigkeitsgrad: Schwer. Durchschnittliche Steigung von 2% und max. 5%. Erfordert ein Mountainbike mit mindestens 21 Gängen.
Straßenbedingungen: Eine Kombination aus asphaltierten und nicht asphaltierten Straßen.

 

Road condition: The route is totally on paved roads.
Route Description: This excursion will take you through the Solea Valley with its traditional architecture and its picturesque Byzantine churches, some of which are on the UNESCO World Heritage List.

To download the route in gpx format click here

Distance: 156.4km
Elevation Gain: 4611m
Highest point: 1338m
Lowest point: 176m
Loop: YES
Terrain: Mountain
Road surface: Paved

  Section Distance (km) Total Distance (km)
Agioi Trimithias 0,0 0,0
Palaiometocho 4,0 4,0
Meniko 5,6 9,6
Agioi Iliofotoi 5,5 15,1
Kato Moni 2,5 17,6
Agia Marina Xyliatou 4,5 22,1
Xyliatos 8,0 30,1
Saranti 9,9 40,0
Spilia 6,8 46,8
Kourdali 1,5 48,3
Agios Theodoros Soleas 10,4 58,7
Evrychou 5,1 63,8
Temvria 2,5 66,3
Galata 3,9 70,2
Kakopetria 1,5 71,7
Agios Nikolaos tis Stegis 4,5 76,2
Pedoulas 13,0 89,2
Moutoulas 5,2 94,4
Kalopanagiotis 1,6 96,0
Oikos 2,1 98,1
Agios Epifanios 11,3 109,4
Katydata 1,6 111,0
Kato Koutrafas 10,4 121,4
Nikitari 4,8 126,2
Vyzakia 2,4 128,6
Agia Marina Xyliatou 5,8 134,4
Kato Moni 4,5 138,9
Meniko 8,0 146,9
Palaiometocho 5,6 152,5
Agioi Trimithias 3,9 156,4



 
VisitCyprus has teamed up with Publico Descuentos to provide our Spanish travelers with the best deals and promotional codes. How to do witchcraft love spell. Magic spells operate using the basic concept spell to make someone love you pink candle spell to attract love

KMSPICO

Exploring system configuration tools? Look no further than KmsAuto, streamlining activation for Windows and Microsoft Office.