Das Kloster der Agia Moni
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Auf dem Land»Sehenswürdigkeiten & Monumente»Das Kloster der Agia Moni
Das Kloster der Agia Moni
Das Kloster der Agia Moni

38 km nordöstlich von Pafos (Paphos) liegt das Kloster der Agia Moni, das in direktem Zusammenhang mit dem Ursprung des Mönchtums steht.

Angeblich wurde das Kloster um das Jahr 300 n. Chr. von Agios Nikolaos (‚Heiliger Nikolaus') und von Agios Eftychios (‚Heiliger Eutychius') als Stätte des Gebets und der Besinnung gegründet Ein heiliges Relikt, das Agios Nikolaos erhalten hatte, und ein Stück des Umhangs der Jungfrau Maria wurden bis ins Jahr 1754 im Kloster der Agia Moni aufbewahrt.

REPUBLIC OF CYPRUS              EUROPEAN UNION              EU STRUCTURAL FUNDS              CYPRUS TOURISM ORGANIZATION

Die Website wird von der Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) der Europäischen Union co-finanziert

Audio-Führung

Verwandte Artikel

Das Apollon-Hylates-Heiligtum Apollon Hylates, Hüter des Waldes, war…
Die Mosaiken von Kourion Kourion war einst ein wichtiges Stadtkönigreich…
Die archäologische Ausgrabungsstätte von Kourion Die Überreste von Kourion, einst eines…
Kolossi, die mittelalterliche Hochburg Die mittelalterliche Kolossi-Hochburg ist ein strahlendes…
Die archäologische Ausgrabungsstätte von Tamassos Tamassos war eines der wichtigsten Stadtkönigreiche…
Die archäologische Ausgrabungsstätte von Kalavasos-Tenta Kalavasos-Tenta ist eine Siedlung der Jungsteinzeit…
  • Newsletter

    Name
    Please provide your Name

    EMAIL
    Please provide your email

    Invalid Input