fbpx
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Sonne & Meer»Jacht- & Fischerhäfen»Jachthäfen auf Zypern
Jachthäfen auf Zypern
Jachthäfen auf Zypern

Der Jachthafen von Larnaka
Der Jachthafen von Larnaka liegt in der Bucht von Larnaka und ist 110 Seemeilen (sm) vom Libanon und von Syrien, 145 sm von Israel, 230 sm von Ägypten und 250 sm von Griechenland entfernt. Geografisch betrachtet liegt er auf 34° 35' nördlicher Breite und 33° 38' östlicher Länge.

Als offizieller Einlaufhafen finden am Jachthafen von Larnaka rund um die Uhr Zoll- und Grenzabfertigungen statt.

Der Hafen bietet Liegeplätze für 450 Jachten unterschiedlicher Größe. Die Liegeplatzgebühren richten sich nach der Aufenthaltsdauer und der Länge des Schiffs.

Der nutzbare Teil des Hafens ist mindestens 1,50 Meter und maximal 3 Meter tief.

Die Einfahrt von Schiffen mit mehr als zwei Metern Tiefgang muss daher mit Vorsicht und unter Verwendung des Echolots erfolgen.

Der Meeresgrund besteht aus Schlamm und Sand. Der Jachthafen ist vollständig vor allen Witterungsbedingungen geschützt.

Annehmlichkeiten
Allen im Jachthafen vertäuten Jachten stehen die folgenden Leistungen zu erschwinglichen Preisen zur Verfügung:
- Wasserversorgung an Bord (in den Liegeplatzgebühren enthalten)
- Stromversorgung mit 220–240 V/50 Hz an allen Anlegestellen (Verbrauch wird gemessen)
- In der Geschäftsstelle des Jachthafens können Telefon, Fax, Wi-Fi (in der Nähe des Büros) und E-Mail genutzt werden
- Marine-Diesel kann am Ende des Nordpiers getankt werden; Benzin und Butangasflaschen sind an der Haupttankstelle des Jachthafens erhältlich
- Reparaturarbeiten an Jachten werden von vielen unabhängigen Privatfirmen durchgeführt, die innerhalb des Jachthafens für das Schleppen/Ablegen und die Instandhaltung/Reparatur von Jachten zuständig sind; Versicherungs- und Auftragsbedingungen werden unabhängig vereinbart
- Wäscherei, Duschen, Schließ- und Postfächer stehen innerhalb des Jachthafens zur Verfügung
- Feuerlöschgerät ist im gesamten Jachthafen angebracht
- Alle Hafenbereiche sind mit Lautsprecheranlagen ausgestattet.

Zusätzliche Einrichtungen
- Gewartete und harte, asphaltierte Standbereiche
- Englischsprachige Schulen sind vom Jachthafen aus zu Fuß in 15 Minuten zu erreichen
- Unabhängige Vermittlung
- Chemische Reinigung
- Jachtausrüster
- Toiletten, Duschen und Münzwaschmaschinen
- Geräte zur Osmose-Behandlung
- Unabhängige private Lauf-Hubwerke bis zu einem Maximalgewicht von 50.000 kg und einer maximalen Schiffsbreite von 4,80 m.

Wichtiger Hinweis
Aufgrund einer anstehenden Erweiterung des Jachthafens von Larnaka ist der Hafen voll belegt und verfügt über eine Dauer von nicht mehr als sieben (7) Tagen nur über begrenzte Liegeplätze.

Es ist daher zwingend notwendig, dass Sie lange vor Ihrer Ankunft mit dem Jachthafen Kontakt aufnehmen.

Der Jachthafen von Larnaka verfügt rund um die Uhr über einen UKW-Seefunkdienst (Not-/Anruffrequenz: Kanal 16; Schiff-Schiff-Verkehr: Kanal 8)

Schiffe, die nach Zypern kommen, müssen die EU-Verordnungen zur Abwasserentsorgung erfüllen.

Für weitere Informationen müssen Kapitäne bereits lange im Voraus Kontakt zu ihrem intendierten Anlaufhafen aufnehmen.

Die oben aufgeführten Informationen können sich ohne Vorankündigung ändern. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an:

Larnaka Marina
CY 6023 Larnaka
Zypern
Telefon: +357 24 653 110 ODER +357 24 653 113
Fax: +357 24 624 110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Jachthafen von Limassol
Der Jachthafen von Limassol liegt nur unweit vom Stadtzentrum entfernt in der Bucht von Limassol. Geografisch betrachtet liegt er auf 34° 40' nördlicher Breite und 33° 2' 4,00'' östlicher Länge. Er ist 130 Seemeilen (sm) von Beirut (Libanon), 205 sm von Port Said (Ägypten), 255 sm von Rhodos (Griechenland) und 285 sm vom Sueskanal (Ägypten) entfernt.

Als offizieller Einlaufhafen finden am Jachthafen von Limassol rund um die Uhr Zoll- und Grenzabfertigungen statt.

Der Hafen bietet Liegeplätze für 650 Jachten unterschiedlicher Größe. Die Länge der Liegeplätze reicht von 8 bis 115 m. Der Tiefgang der Liegeplätze reicht von 3,5 bis 9 m. Die Liegeplatzgebühren richten sich nach der Aufenthaltsdauer und der Länge des Schiffs.

Im Jachthafen von Limassol gibt es eine Bootswerft für kleinere Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten, für die ein 100-Tonnen-Laufkran, ein 40-Tonnen-Trailer sowie ein harter Standbereich zur Verfügung stehen. Eine Slipanlage ist ebenfalls vorhanden.

Annehmlichkeiten
Allen im Jachthafen vertäuten Jachten stehen die folgenden Leistungen zur Verfügung:
- Eigene Frischwasserversorgung
- Stromversorgung über einphasige und dreiphasige Netze an allen Anlegestellen
- Glasfaseranschluss für Kabelfernsehen, Highspeed-Internet, Telefon und Wi-Fi (es können Zusatzgebühren anfallen)
- UKW-Überwachung: Kanal 12
- Jachthafenpersonal rund um die Uhr vor Ort
- 24-stündiger Sicherheitsdienst (inklusive Videoüberwachung)
- Unterstützung beim Anlegen
- Einrichtungen, Duschen, Umkleidemöglichkeiten und Waschräume für die Besatzung
- Reservierte Parkplätze
- Tankstelle
- Grau- und Schwarzwasserentsorgung
- Altölentsorgung
- Auspumpen der Bilge
- Buggys (es können Zusatzgebühren anfallen).

Zusätzliche Einrichtungen
Außerdem stehen am Jachthafen von Limassol folgende Einrichtungen zur Verfügung:
- Gut ausgestatteter Jachtausrüster vor Ort
- Mehr als 40 unterschiedliche Geschäfte
- Mehr als 14 Gastronomieangebote (Restaurants, Bars und Cafés)
- Kulturzentrum
- Spa und Fitnessstudio
- Parkplätze für 750 Autos
- Zugang zu allen Einrichtungen und Annehmlichkeiten im Stadtzentrum von Limassol.

Schiffe, die nach Zypern kommen, müssen die EU-Verordnungen zur Abwasserentsorgung erfüllen.

Für weitere Informationen müssen Kapitäne bereits lange im Voraus Kontakt zu ihrem intendierten Anlaufhafen aufnehmen.

Die oben aufgeführten Informationen können sich ohne Vorankündigung ändern. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an:

Limassol Marina LTD
P.O. Box 50160
3601 Limassol
Zypern
Kostenlose Rufnummer: +357 80 080 010
Telefon: +357 25 020 020
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.limassolmarina.com

Jachthafen St. Raphael, Limassol
Der Jachthafen St. Raphael grenzt an das Gelände des 5-Sterne-Resorts St. Raphael an. Dieses besondere Merkmal des Resorts ist besonders bei Motor- und Segeljachtfreunden sehr beliebt.

Der Jachthafen liegt am Rande Limassols, genauer gesagt auf 33° 11' Ost und -34° 42' Nord.

Er bietet bietet Liegeplätze für 237 Jachten und kann Boote bis 30 m LüA und 4 m Tiefgang aufnehmen. Jachten werden achterlich an drei Beton-Pieren festgemacht. Die Liegeplatzgebühren richten sich nach der Aufenthaltsdauer und der Länge des Schiffs.

Als offizieller Einlaufhafen können Zoll- und Grenzabfertigungen für Jachten, die in Zypern ein- oder aus Zypern auslaufen gegen eine Gebühr in den Geschäftsstellen des Jachthafens durchgeführt werden.

Annehmlichkeiten
Am Jachthafen stehen folgende Annehmlichkeiten und Einrichtungen zur Verfügung:
- Frischwasseranschluss
- Stromversorgung mit 240 V/50 Hz, 16 A, 32 A, 63 A sowie 32 A und 63 A über dreiphasige Netze
- Telefon und Fernsehen
- 24-stündiger Sicherheitsdienst
- Großer Parkplatz
- Überwachte Fahrzeugeinfahrt
- Kraftstoff (Marine-Diesel und Benzin) kann an der Tank-Anlegestelle getankt werden
- 60-Tonnen-Laufkran
- Trockendock für Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten
- Vollständige Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten von Jachten durch Anbieter vor Ort und externe Anbieter
- Grau- und Schwarzwasserentsorgung
- Abfallentsorgung
- Altölentsorgung
- Entsorgung verbrauchter Batterien.

Zusätzliche Annehmlichkeiten
Außerdem stehen am Jachthafen St. Raphael folgende Annehmlichkeiten zur Verfügung:
- Tauch-/Wassersportzentrum
- Taxi-Unternehmen
- Autovermietung
- Restaurant/Bar
- Postdienst
- Währungsumtausch
- Jachtausrüster
- Segelmacher/Polsterer
- Mechaniker
- Öffentliche Telefone/Faxgeräte
- Druckdienstleistungen
- Wi-Fi-Zugang im Resort verfügbar; die dafür nötigen Zeitkarten erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Jachthafens
- Komplettes Spektrum an Hoteleinrichtungen, -annehmlichhkeiten und -leistungen im Resort St. Raphael.

Schiffe, die nach Zypern kommen, müssen die EU-Verordnungen zur Abwasserentsorgung erfüllen.

Für weitere Informationen müssen Kapitäne bereits lange im Voraus Kontakt zu ihrem intendierten Anlaufhafen aufnehmen.

Die oben aufgeführten Informationen können sich ohne Vorankündigung ändern. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an:

St. Raphael Marina
Amathus Avenue
P.O. Box 51933
3509 Limassol
Zypern
Telefon: +357 25 834 255
Fax: +357 25 635 208
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.raphael.com.cy