fbpx
Deutsch
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Dörfer»Kritou Terra dorf
Kritou Terra dorf
Kritou Terra dorf

Das bezaubernde Dörfchen Kritou Terra im Bezirk Pafos (Paphos) liegt 470 Meter über dem Meeresspiegel und gehört zu den Winzerdörfern der Region. Neben Trauben werden hier inmitten der malerischen Landschaft aber auch noch andere Obstsorten und Nutzpflanzen angebaut. Kritou Terra liegt 45 km vom Flughafen Paphos entfernt und kann von der Stadt Paphos aus über die B7 und anschließend die E711 erreicht werden.

In der Frankenzeit war das Dorf lediglich als ‚Kritou‘ bekannt. Auf alten Karten Zyperns wird es als ‚Critu‘ oder ‚Terra‘ dargestellt, was die Annahme untermauert, dass es hier einst zwei Dörfer gab, die im Laufe der Zeit zu einem Dorf verschmolzen sind.

Die Hauptkirche von Kritou Terra ist der Panagia (Heiligen Jungfrau) Chryseleousa geweiht. Etwa drei Kilometer vom Dorf entfernt befindet sich eine weitere wichtige Kirche. Sie ist der Agia Aikaterini (der Heiligen Katharina) geweiht und wurde wunderschön restauriert. Sie wird einmal im Jahr am Namenstag der Heiligen genutzt.

Die Einwohner von Kritou Terra sind besonders stolz darauf, dass ihr Dorf der Geburtsort von Hadjigeorgakis Kornesios, dem berühmtesten Dolmetscher (der sog. Dragoman) Zyperns, ist und dass es während der osmanischen Epoche im 19. Jahrhundert das erste Casino Zyperns beherbergte. Innerhalb des Casinogebäudes finden sich seltene volkstümliche Wandmalereien, deren Motive von Volkslegenden inspiriert sind.

Verwandte Artikel