fbpx
DE
Sie sind hier:Startseite»Zypern entdecken»Natur»Radsport»Von den Bergen Kornos'zu den Höhen von Lefkara (lntensiv)
Von den Bergen Kornos'zu den Höhen von Lefkara (lntensiv)
Von den Bergen Kornos'zu den Höhen von Lefkara (lntensiv)

Tochni - Choirokoitia - Vavla - Kato Drys - Pano Lefkara - Kornos - Stavrovouni Monastery - Kofinou - Skarinou - Tochni

Über Choirokoitia führt die Route zum ersten Gipfel bei Vavla und dann entspannt hinab ins Tal des Agios Minas Klosters. Kurz danach fordern die "Lefka Ori " (weißen Berge) von Lefkara den Fahrer mit einem steilen Anstieg bis ins reizende Kato Drys erneut. Weiter geht es durch die Felder und Wälder der Hochebene zwischen Lefkara and Kornos bevor die letzte Herausforderung wartet: Der Gipfel von Stavrovouni ("Berg des Kreuzes"), Sitz des gleichnamigen griechisch­-orthodoxen Klosters, in dem ein Stück des Heiligen Kreuzes Christi aufbewahrt wird. Auf der Bergspitze herrscht eine Atmosphäre wie aus einer anderen Welt, die Kraft für die Heimfahrt entlang der Landstraße bis nach Tochni gibt.

Bitte klicken sie hier zum download die beschreibung der route.

Bitte klicken sie hier zum download die route im gpx-format.

Quickest way to buy Tramadols cheap along with great Soma overnight delivery option